Grundlagen  Datenträgervernichtung  der

MRG Rückbau- und Recycling GmbH,37627 Stadtoldendorf

<></>

 

 

Bemerkung

Gesetze

Richtlinien

Normen

 

-DIN 66399 (Teil: 1 + 2 + 3) Teil 3 auch DIN SPEC 66399-3

 

-DIN 32757

-DIN 15713

 

-Bundesdatenschutzgesetz BDSG

-Landesdatenschutzgesetze LDSG

-Sozialgesetzbuch SGB

 

Neue DIN

 

Alte DIN

Europäische DIN

Datenträgerarten

 

P = Papier/Film/Druckformen

F = Film/Mikrofilm/Folie

O = CD/DVD

T = Disketten, ID Karten, Magnetband

H = Festplatten

E = Stick, Chipkarte, Halbleiterfestplatten, mobile

      Kommunikationsmittel

 

 

 

 

 

 

 

 

Vertragsgrundlagen

 

Hauptvertrag zwischen verantwortlicher Stelle

 = Auftraggeber  und MRG =Auftragnehmer/Dienstleister

 

Anlage zum Hauptvertrag gemäß § 11 BDSG

= Auftragsdatenverarbeitungsvertrag

 

 

 

 

 

 

Aufgaben der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle (hier Auftraggeber) legt fest welche Schutzklassen und Schutzstufen einzuhalten sind

und welche Aufgaben der Dienstleister (hier Auftragnehmer) nach Vorgaben  übernehmen soll

 

 

 

 

 

 

Festlegung der

Schutzklassen

Klasse 1 = normaler Bedarf, interne Daten

Klasse 2 = hoher Bedarf, vertrauliche Daten

Klasse 3 = sehr hoher Bedarf, geheime Daten

Vertragliche Festlegung

 

 

 

Festlegung der

Sicherheitsstufen

=Zerkleinerungsstufen

 

Stufe 1 = allgemeine Daten

Stufe 2 = interne Daten

Stufe 3 = sensible Daten

Stufe 4 = besonders sensible Daten

Stufe 5 = geheim zu haltende Daten

Stufe 6 = geheime Hochsicherheitsdaten

Stufe 7 = Top Secret Hochsicherheitsdaten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

Organisation

 

 

und

 

 

Ablauf

 

 

 

Transport:

-geschlossene Fahrzeuge

-GPS Ortungssystem

-Übernahmeprotokoll

-Individualabsprachen /Sonderlösungen

 

Behälter:

-Geschlossene  zugelassene Sicherheitsbehälter mit Individualschließung

-Behälterinhalt 240 Liter und 420 Liter oder Sondergröße

-Lagerung nur in zugelassenen/gesicherten Räumen

beim Dienstleister

 

Vernichtung:

-Übergabe/Schnittstelle Vernichtung findet ausschließlich im gesicherten Datenschutzraum statt

 

-Videoüberwachung Vernichtungsvorgang

 

-Vernichtung innerhalte von 24 Stunden

 

-Notfallplan bei Maschinenausfall

 

-Probenrückstellung der vernichteten Datenträge für

verantwortliche Stelle

 

-Vernichtungsprotokoll

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Voraussetzungen

durch den

Auftragnehmer zu  erbringende

Leistungen

 

 

 

 

 

 

 

 

-Regelmäßige Schulung Personal

-Verpflichtung Personal nach § 5 BDSG Geheimhaltung

-Übergabe und Vernichtung nur innerhalb der Sicherheitszone

-Sicherheitszone ist ein in sich geschlossener Bereich in einem festen Baukörper

 

-Fremdzutritt Sicherheitszone nur kontrolliert unter Einhaltung der Geheimhaltungspflicht § 5 BDSG

-Betriebstagebuch

 

-Zertifizierung nach Satzung und Richtlinie der bvse Entsorgergemeinschaft e.V.  „Entsorgungsfachbetrieb nach KrwG “.

 

-Einsatz geeigneter Maschinen

 

 

Stadtoldendorf

MRG Rückbau & Recycling GmbH
Yorckstraße 13
37627 Stadtoldendorf
Telefon: 0 55 32 / 98 38 38
Telefax: 0 55 32 / 98 38 45

 
Einbeck-Brunsen

MRG Rückbau & Recycling GmbH
An der Molkerei 4
37574 Einbeck-Brunsen
Telefon: 0 55 65 / 12 02
Telefax: 0 55 65 / 12 78